Ein Interview mit youdo
mit Patrick Baur
 
Heute möchten wir das Team youdo und die Idee dahinter vorstellen.
Also lasst euch ein 
auf eine kleine Reise:

Kennst du das? Deine berufliche Karriere verläuft ungeplant. Dinge passieren einfach, einen Master-Plan hast du nicht. Ob und wann ein nächster Karriereschritt passiert, hängt von deinem Chef ab oder davon, dass ein Kollege irgendwann vielleicht in Rente geht. Auf der anderen Seite kann man schnell seine Stelle verlieren, wenn das Management mal wieder eine Entscheidung trifft, die Personalabbau nach sich zieht. Unternehmen verlangen von dir Engagement und Loyalität, halten diese aber selbst häufig nicht ein. Wenn du das kennst oder aber vielleicht schon einen Schritt weiter bist und innerlich gekündigt hast, dann kann dir youdo helfen.

Was ist youdo & wie kann es mir helfen?
youdo ist ein digitaler Karrierebegleiter. Dein Partner, wenn es darum geht, beruflich in dein Element zu kommen. Dich unabhängiger von anderen zu machen, weil du dich selbst besser kennenlernst und auf dieser Basis für dich frei entscheiden kannst, was du beruflich gerne machen willst. Es geht um Selbstbewusstsein, um das Anerkennen der eigenen Fähigkeiten und Stärken. Es geht darum, sich darüber klar zu werden, wie man eigentlich gerne ist ohne eine Rolle spielen zu müssen und wofür man sich interessiert. Und es geht darum, mit dir mutig loszulegen. Veränderung anzupacken.  Veränderungen geschehen meist aus Schmerz oder Lust. Schmerz über die aktuelle Situation kann vielleicht der Startpunkt sein, Lust auf die Veränderung der Treibstoff für den Prozess. youdo liefert dazu den roten Faden und Inspiration. Stellt dir die richtigen Fragen und bietet dir einen Rahmen, in dem du in kleinen Schritten, dich deinem beruflichen Ziel nähern kannst. Weil wir daran glauben, dass alle Menschen einen Beruf ausüben sollten, der ihnen nicht nur den Lebensunterhalt sichert, sondern vor allem Freude bringt. 

Mit youdo an deiner Seite kann die berufliche Neuorientierung starten. Du kommst in Bewegung und gewinnst Sicherheit für die ersten Schritte. Du kannst nicht überall mit ihm in den Dialog treten. In der Regel ist dein Zeitinvest für ein Treffen hoch, weil du an- und abreisen musst und du dich für ein persönliches Treffen immer  mindestens 45 Minuten verabredest. Alle diese Aspekte wollen wir angehen und dabei aber die Empathie, die zwischen Menschen herrscht, zumindest so andeuten, dass ein erster Reflektionsprozess auch sehr gut von dir alleine geschafft werden kann. Im zweiten Schritt kannst du dir punktuell die Unterstützung holen, die du braucht auf deinem Weg zum Ziel.

Wo habt ihr begonnen? Wo steht ihr jetzt?
Seit September findet die Entwicklung im Coworkit statt. Das youdo-Team sitzt seit September 2018 in den Räumen des Coworkit in Solingen, um hier im direkten Kontakt mit anderen Co-Workern, konzeptionell und inhaltlich an der Ausgestaltung des digitalen Karrierebegleiters zu arbeiten. Im Space fanden sie auch den Kontakt zu den Coworkern, die aktuell das erste Produkt, die Karriere-App, technisch entwickeln. „Bevor wir in die Programmierung eingestiegen sind, haben wir anhand einesPapierprototypen die grundsätzliche Vorgehensweise getestet und im Dialog mit Kunden weiterentwickelt.“
Seit Jahresbeginn gehört youdo zu den Teilnehmern des Coworkit-Stipendiums. „Wir freuen uns sehr, als Stipendiaten im Coworkit zu arbeiten. Das coworkit-Team hatte uns auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht und wir haben natürlich direkt zugeschlagen. Wir erhoffen uns davon, dass wir neben unserer Leidenschaft nun auch noch das nötige Handwerkszeug für einen erfolgreichen Launch kennenlernen.
Was sind eure nächsten Ziele?
Unsere Ziele sind klar umrissen: Wir werden im Q2 mit dem App-MVP live gehen und unsere Zielgruppen-Hypothesen sowie die Geschäftsmodell-Ansätze testen und verproben“, freut sich Patrick über das Stipendium und die damit im Zusammenhang stehenden Lernerfolge und nächsten Schritte.  Einen Tipp für andere Gründer haben die „youdos“ auch noch parat: „Die Arbeit in einem Coworking-Space ist für Startups und Corporate Startups unglaublich wertvoll, weil man aus unterschiedlichsten Perspektiven direktes Feedback und Unterstützung bekommt!“ Wenn Ihr mehr über youdo erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal auf www.youdo-karriere.de.