Auch diesen Monat gab es bei uns einen spannenden Workshop. Das Thema war „Crossmedia Marketing“ und viele Interessenten hörten gebannt dem Speaker Florian Meise zu. Der Gründer von Manugoo, Kreativermoment und vielen anderen erfolgreichen Startups erzählt und berichtet über seine Erfahrungen zum Thema offenbarte einige seiner Geheimnisse und Tricks zu dem Thema.

Digitales Marketing umfasst mehr als die Einrichtung einer Facebook Fanpage und die gelegentliche Veröffentlichung einiger Fotos bei Instagram. Erfolgreiche Social Media Manager gehen mit einer Strategie an die Auswahl und Bespielung der Social Media Kanäle heran. Dabei ist es nicht nur wichtig herauszufinden, welche Kanäle für Dich und Dein Unternehmen passend sind, sondern auch, wie du diese miteinander verbinden kannst, um verschiedene Zielgruppen optimal zu erreichen.

Vielen Fragen wurden am 15.08. im coworkit auf den Grund gegangen, wie beispielsweise: Wie bereite ich meinen Content für meine Kanäle auf? Welche Kanäle sind relevant? Oder welche entsprechen meiner Zielgruppe? Vielleicht sogar welche Nachteile das Crossposting mit sich bringt?

Die erste Phase des Workshops war eine  Vorstellungsrunde. Hier stellten die Anwesenden sich und ihre Erfahrungen mit Social Media vor. Wie ist der Status quo? Welche Kanäle werden bereits betrieben. Hier wurden vor allem die Big Player, wie Facebook und Instagram genannt. Danach wurde es dann spannend für die Gäste. Welche Kanäle würden darüber hinaus für welche Branche Sinn ergeben? Florian Meise stellte einige Apps, Webseiten und Ideen vor, um Anregungen zu schaffen, worüber Kommunikation auch noch laufen könnte. Fazit war hier: Die zielorientierte Kommunikation über die richtigen Kanäle, ist der Schlüssel dazu, das Unternehmen effizient und optimal zu präsentieren. Daher ist es immer wichtig, als Gründer einen Überblick über die Trends der Kanäle zu behalten.

Den entsprechenden Trends sind die Zuhörer erfolgreich auf den Grund gegangen und konnten schließlich mit Gewissheit sagen, neue Gesichtspunkte erkannt zu haben. Manche führten ihre Konten weiter und konnten sie mit anderen Kanälen vernetzen, wohingegen andere sich zum ersten Mal bei Instagram und Facebook registrierten.

Bist du nun auch interessiert? So melde dich doch einfach zu einem unserer nächsten Workshops an. Wir erarbeiten immer spannende und abwechslungsreiche Themen in verschiedenen Veranstaltungen. Schau doch einfach mal auf der Homepage unter Kalender nach und dort siehst du welche Veranstaltungen wir geplant haben. Wir freuen uns immer wieder neue und alte Gesichter zu treffen.