Um Zeit optimal zu nutzen und Ziele möglichst stressfrei zu erreichen, bedarf es einer guten Selbstorganisation. Sich in Kleinigkeiten zu verzetteln und nicht mehr Herr der eigenen Zeit zu sein, löst Stress und Überforderung aus. Als Startup oder Selbstständiger ist es entscheidend, die eigene Zeit optimal zu nutzen. Doch Aufgaben und Pflichten sind so mannigfach, dass Stress und Überforderung vorprogrammiert sind. Die Aufschieberei von Problemen und der Druck, alles fristgerecht fertigzustellen: das Resultat daraus sind meist Schweißausbrüche und schlechtere Ergebnisse. Dabei ist es verblüffend einfach, Arbeitsabläufe, den eigenen Arbeitsstil und die persönliche Zeitplanung zu verbessern. Durchleuchte deinen eigenen Arbeitsstil kritisch und optimiere deine individuelle Arbeitsmethodik und Selbstorganisation.

Um das alles bei unserem anstehenden Workshop zu thematisieren stehen folgende Inhalte an:

Zu Beginn ist das Analysieren des eigenen Arbeitsstils und .die bisherige Selbstorganisation gefragt. Methoden und Prinzipien der Selbstorganisation werden besprochen, sowie das Erkennen bzw. Eliminieren von Stressfaktoren. Darauf folgen Hilfestellungen um den Umgang mit Ursachen der Zeitverschwendung auszugliedern. Ebenso ist das Ausloten von Grenzen und möglicher Delegation ein Punkt auf der Agenda

Ziel des Workshops ist es, die klassischen Zeitmanagementmethoden zu nutzen, um den eigenen Arbeitsstil zu optimieren und sinnvoll Prioritäten zu setzen. So bleibst du in Balance und entgehst langfristig der Stressfalle.

Geleitet wird dieser von Kerstin Jacobi – Trainerin für Führungskräfte und Mitarbeiter mit dem Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung, mentale Strategien und Kommunikation. Als Teil der Consilcom Unternehmenskultur GMBH in Berlin ist sie für eine der europaweit führenden Adressen für psychologische Unternehmensberatung tätig und lässt ihr praktisches Wissen aus jahrelanger Coaching-Erfahrung in den Workshop einfließen.

Am 16. Januar bei uns im Space!

von 16:30 – 20:00 Uhr geht der Workshop los:

 

 https://coworkit.de/event/workshop-2/