08 Oktober 2020: Ein digitales Sportbusiness gründen- worauf man achten muss und was es spannendes zu erfahren gibt

„Der TC Freisenbruch ist der digitalste Fußballverein Deutschlands“ so titelte jedenfalls vor einigen Jahren die Presse. Digitalisierung ist im Sport immer noch ein Thema, dass deutlich zurücksteht. Und wie in vielen Unternehmen auch, bringt das eigentliche „Schreckgespenst Digitalisierung“ bei Tage betrachtet, manch eine Chance mit sich. Genau über diese Chancen – erklärt am Beispiel des Essener Kreisligisten TC Freisenbruch – referiert Patrick Baur bei diesem Gründerstammtisch. Er ist Co-Founder von doppelpass.digital. Doppelpass digitalisiert Sportvereine und sorgt mit innovativen Plattform-Lösungen dafür, dass Fans und Vereine im Sport wieder näher zusammenrücken. Und das mit spannenden neuen Umsatzchancen.

Was sich davon auf Unternehmen, dein eigenes Startup oder auch deinen Sportverein übertragen lässt – erfahre es beim Gründerstammtisch am 08. Oktober bei uns.

Die Anmeldung erfolgt via Zusage in der Facebook Veranstaltung oder per Email an info@coworkit.de. Das Webinar findet via Zoom statt. Der Link zum Meeting wird auf Eventbrite und Facebook veröffentlicht.