Souverän durch jede Krise!

Schon als Student übernahm Gerrit Kremer  im Jahre 2003 geschäftsführend eine Institution, die mit 6 Mio. Euro Umsatz und über 120 Mitarbeitern in 13 verschiedenen Geschäftsbereichen sich in einer existenzbedrohenden Lage befand. Seit dem hat er regelmäßig in verschiedenen Funktionen und Aufgaben umfangreiche Erfahrungen in Sanierungsprojekten und im wirtschaftlichen Krisenmanagement gesammelt und sich mit zahlreichen anderen Gründern, Unternehmern und Managern darüber ausgetauscht.

 

Daraus hat er seine TOP 10 Fehler im Krisenmanagement zusammengestellt – über die er in unserem Workshop referiert – die euch dabei helfen sollen, besser durch eine Krise zu kommen, klassische Irrtümer frühzeitig zu erkennen und häufige, existenzbedrohende Fehler zu vermeiden.

Gerrit teilt seine und die aus vielen Gesprächen gewonnenen, umfangreichen Erfahrungen und Learnings mit euch, und das alles eben nicht aus der Sicht eines Unternehmensberaters oder Restrukturierungsberaters, sondern aus der Sicht eines Startups und Unternehmers.